Über mich

uebermich_klein

Vor ein paar Jahren habe ich festgestellt, dass die Bedeutung meines Vornamens, Astrid, sehr gut zu meinem Wesen passt. Im Armenischen habe ich eine Übersetzung gefunden, die ich ganz besonders mag: Die „Sternenseglerin“. Mit diesem Namen habe ich mich zum Beispiel auch bei Facebook angemeldet. Aus anderer Übersetzung bedeutet der Name „Botin der Götter“. Diese Übersetzungen sind für mich stimmig, weil ich wahrnehme, dass ich ganz viele Impulse habe, die ich in meinem Herzen empfange, und die ich gerne an andere weiter gebe – ein wenig wie eine „Botin“. Und ich spüre, dass diese ganzen Impulse, die ich seit vielen Jahren empfange, jetzt an ein größeres Publikum weitergegeben werden möchten. Aus diesem Grund habe ich eine Internetpräsenz aufgebaut und mich auf Facebook angefangen zu vernetzen.

 

 

 

 

Ich freue mich, dass ich diese Impulse aus meinem Herzen jetzt weiterschenken kann. Diese Impulse sind für dich, und für alle, die sich davon angesprochen fühlen, die eine positive Resonanz dazu haben. Inhaltlich betreffen sie unser Leben: Das Zusammensein mit Kindern, unsere Ernährung, unsere Arbeit und Lebensaufgabe. Es geht vor allem darum, ein Leben aus dem Herzen heraus zu führen. So wie es bei mir vor vielen Jahren begonnen hat, mich mehr und mehr auf mein Herz einzustimmen, und danach zu leben. Seit ein paar Jahren merke ich, dass ich nur noch gesund und glücklich sein kann, wenn ich dieser inneren Stimme, die in meinem Herzen ist, folge. Dann wachsen Lebensfreude, Vertrauen und Energie – das ist einfach unheimlich schön! Dagegen, wenn ich das nicht mache, werde ich sofort krank.

Wie ich das so erlebe, das möchte ich sehr gern mit euch teilen – mit dir, und mit allen, die davon erfahren möchten, wie das ist, ein Leben aus dem Herzen heraus zu führen und der inneren Stimme, die in jedem von uns ist, Vertrauen zu schenken und ihr zu folgen. Ganz egal was der Verstand sagt. Denn natürlich ist auch mein Verstand aktiv. Man kann den Verstand nicht wirklich abschalten. Solange wir Mensch sind, haben wir einen Verstand, der uns ja auch dient. Wenn wir allerdings unser Leben nur aus dem Verstand heraus führen, dann dient unser Herz eher dem Verstand – und dies sollte eher umgekehrt sein: Das der Verstand unserem Herzen dient. Dann können wir ein Leben in Frieden und Freude führen. Dann basiert unser Leben nicht auf Trennung, sondern auf Verbindung. Verbindung mit uns selbst, mit unserem tiefsten Wesen. Und Verbindung mit den anderen, mit allen Lebewesen – nicht nur mit den Menschen, sondern auch mit den Tieren und Pflanzen, auch Steine haben ein Bewusstsein. Es lebt letztlich alles. Alles enthält Informationen und ist auf Schwingungen aufgebaut. Und mit allem kann ich in Kontakt und in Verbindung gehen. Dies gelingt aber nur, wenn ich mit mir selbst eine Verbindung habe. Und diese Verbindung geschieht über unser Herz.

Ich habe meine Seite „Willkommen im Herzen“ genannt, weil ich fühle, dass unser Herz alles willkommen heißt, und das alles darin in Liebe willkommen ist. Und dies möchte ich gern weiter geben. An alle die, die dafür offen sind. Die in ihr Herz hineinwachsen wollen, und ein Leben aus dem Herzen heraus führen möchten. Dafür bin ich da, und schenke euch die Impulse.

In Liebe
Eure Sternenseglerin ☺

Schreibe einen Kommentar